Spenden

Aktuell: Begegnungsreise 2016

Wir freuen uns über Spenden für die Begegnungsreise 2016

 

Die Spenden werden verwendet für thematische Fahrten und Seminare der deutschen und senegalesischen Partner sowie für das Projekt: Schulgarten an der École Latir Diouf.

Warum spenden?

Zur Realisierung unserer Ziele und Aktivitäten freuen wir uns über ihre Unterstützung!

 

 

Spenden in der Vergangenheit wurden verwendet für

unsere Partnerschule, wie z.B.

  • Erweiterung der Klassenräume 
  • Bau eines Schulhofrondells
  • neue Sanitäreinrichtungen 
  • Lehr- und Lernmittel (z.B. Klassensatz Solartaschenrechner, Bücher, Overheadprojektor, Computer... )

sowie für die Finanzierung ökologischer Projekte, wie z.B.

  • Materialien und Preise für Ökologiewettbewerbe
  • Mangrovenpflanzen sowie die Finanzierung der Exkursion mit Schülern und Lehrern zum Mangrovengebiet.
  • Aufforstungen in Dakar sowie in der Casamance und im Saloum Delta

und natürlich auch für die Durchführung der Begegnungen in Deutschland und Senegal

 

Sachspenden: Wir bitten um Verständnis, dass wir für Projekte in Senegal nur in geringem Umfang Sachspenden annehmen. Dies hat zwei Gründe:

  1. Um die Lokalwirtschaft im Senegal zu stärken, kaufen wir die benötigten Materialien vor Ort.
  2. Transportkosten

Konto:

Senegal-Projekt des OSZ MOL e.V

IBAN    DE38 1705 4040 3000 5590 26

Sparkasse Märkisch Oderland

 

Sie wollen eine Spendenbescheinigung? Bis zu einer Spende in Höhe von 200,00 € genügt dem Finanzamt der Nachweis der Überweisung. Darüber hinaus stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinung aus. Bitte senden Sie uns dazu Ihren Namen und Anschrift über das Kontaktformular zu.

 

Unser Verein ist wegen Förderung des Völkerverständigungsgedankens und

der Entwicklungshilfe nach dem letzten uns zugegangenen

Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid

des Finanzamtes Strausberg, StNr.064/ 143/ 02791, vom 28.07.2014 nach § 5

Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und

nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.