NEUES :-)

Hi,

 

es gibt mal wieder einiges Neues von uns!

Zunächst einmal eine kleinigkeit zum Bild nebenan ((C) Thomas Berger), von der Kunstfabrik des OSZ MOL.

 

Dank dieser und vieler Spender und Fördermittelgeber haben wir für unser nächstes Projekt schon eine sehr schöne Basis.

 

DANKE DANKE DANKE!

 

Das unser Engagement nicht umsonst ist zeigen uns auch aktuelle Bilder aus Windouthioulaye.

Der Salat, welchen wir wir während unserer letzten Reise pflanzten, sprießt und gedeiht.

0 Kommentare

Der Drehtag

Im Rahmen der Delegationsreise dieses Jahres, gewannen wir einen Preis von Children for a better world e.V.

Neben einem Camp, an welchem die Schüler der Delegation teilnehmen werden, gehört ein kleiner Film zum Rahmenprogramm der Ehrung, welcher jedoch ersteinmal gedreht werden musste.

Dafür mussten wir vor die Kamera.

 

Aber so ein Dreh wäre ja ziemlich langweilig, würde man nur vom Kameramann von "Children" Anweisungen bekommen. Um das Ganze interessanter zu gestalten, gesellte sich zusätzlich auch noch ein Team von Strausberg TV dazu, welche einen kleinen Beitrag vom Dreh drehten...

 

Wir hoffen euch die Ergebnisse demnächst zeigen zu können. Um die Wartezeit bis dahin zu verkürzen gibt es noch ein paar Bilder.

0 Kommentare

Aktuelle Bilder des Gartens in Windouthioulaye

Wir wurden gestern Abend erneut mit aktuellen Bildern des Gartens versorgt, welchen wir im März gemeinsam mit der Schule Latir Diouf in Windouthioulaye anlegten.

 

Wenn ihr sie sehen wollt, einfach auf "mehr lesen" klicken.

0 Kommentare

Bericht und Bilder

Liebe Besucher,

 

seit einigen Tagen könnt ihr bereits die Bilder unserer Delegationsreise auf dieser Seite betrachten.

Jetzt haben wir zusätzlich auch einen Bericht hochgeladen.

 

Bericht

Bilder

 

Viel Spaß beim Lesen oder Anschauen;-)

1 Kommentare

Der Garten steht

Nach vier anstrengennden Arbeitstagen an der École Latir Diouf, steht seit gestern Abend auch die Tröpfchenbewässerungsanlage des Schulgartens.

Damit haben wir alle unserer Vorhaben umgesetzt und einen nachhaltigen einzigartigen Schulgarten gemeinsam mit den Schülern und Lehrern der Schule errichtet.

Im Schulgarten stehen:

- 2 Mikrogärten für die Aufzucht von Jungpflanzen

- 1 Tröpfchenbewässerungsanlage, welche eine Fläche von ca. 75 m² bedient

- 1 Zaun aus Stein und Maschendraht, welcher den gesamten Garten umgibt

- Eine Pflanzeinheit bestehend aus alten Reifen

- 2 große herkömmliche Beetflächen

- mehrere fruchttragende Bäume

Es wurden ebenfalls Samen ausgebracht, von welchen einige bereits Keimen.

 

Wir möchten uns noch einmal bei allen Spendern und Förderern bedanken.

0 Kommentare

Mitten in der Projektarbeit

Hallo liebe Freunde, Besucher und Unterstützer (-innen),

 

Es ist gerade ca 22:30 senegalesischer Zeit, also 23:30 deutscher Zeit und wir befinden uns in unserer Herbere in Warang. Warang ist ein größerer Ort in der Nähe Windouthiuoulayes, wo wir unser Gartenprojekt durchführen.

Heute haben wir bereits den zweiten Tag am Garten gearbeitet und beachtliche Fortschritte erzielt.

Was gestern Früh noch karger, harter Boden war, ist jetzt parzelliert und umgegraben.

Für die Tröpfchenbewässerung werden kleine Wassertürme mit einer Höhe von ca. 2 Metern von uns gemauert.

Erste Bäume wurden bereits gepflanzt und Mikrogärten für die Jungpflanzenanzucht gebaut.

 

Es gestaltet sich für uns unerwartet schwierig, tagtäglich Facebook- und Internetbeiträge anzufertigen oder zu aktualisieren, da wir tatsächlich von morgens bis zum Abend mit dem Projekt und Programmpunkten beschäftigt sind.

0 Kommentare

Gut angekommen und Dakar erkundet

Wir sind Samstagnacht nach langem Flug alle gut in Dakar angekommen und wurden am Flughafen herzlichst von unseren Partnern der AAO empfangen.

 

Gestern verbrachten wir den ersten Tag hier in Dakar und erkundeten die Stadt.

Bilder werden wir demnächst hochladen (damit es sich lohnt;-))

 

Für heute steht das Kennenlernseminar im Park Hann an.

0 Kommentare

Am Samstag geht es los

Wir befinden uns in der Schlussphase der Vorbereitungen und die Vorfreude der Reiseteilnehmer steigt immer weiter.

Als kleine Einstimmung auf die Reise mal ein kleiner Song:

0 Kommentare

Keine zwei Wochen mehr

Es ist der erste März, damit haben sind wir im Monat unserer Reise angekommen.

Die ersten Koffer werden bereits gepackt, teilweise sind sie sogar schon verwogen und müssen wieder entpackt werden, um die super Sachspenden und Gastgeschenke auch mitnehmen zu können.

Aber dafür findet sich im einen oder anderen Koffer unserer Truppe noch ein Plätzchen.

 

Ein großes DANKE möchten wir an dieser Stelle noch einmal unseren Spendern zukommen lassen. Ihr seid spitze:-)

 

0 Kommentare

Arbeit auf Hochtouren

Wie man auch an der Website sieht, wird momentan von allen Seiten höchste Energie in das neue Projektjahr gesteckt.

Die Vorbereitungen zur Reise im März laufen auf Hochtouren und die Vorfreude und Spannung steigt bei allen Delegationsmitgliedern.

 

Alles Wichtige zur Reise erfahrt ihr hier

0 Kommentare